Jetzt registrieren ...

Acht weitere Final-Tickets vergeben 04.09.2017

Die stolzen Sieger des Regionalfinals Süd im Open.9 Eichenried

Eichenried - Das Regionalfinale Süd, ausgetragen Ende August im Open.9 Eichenried, war das zweite von insgesamt vier Regionalausscheidungen der bundesweit ausgetragenen Putt-Turnierserie.

Die Teilnehmer hatten beim Regionalfinale Süd der Deutschen Puttliga natürlich nur ein Ziel: Sich für das Finale mit insgesamt 32 Qualifikanten – plus je eine Begleitperson – vom 27. Oktober bis 29. Oktober 2017 im exklusiven Schloss Fleesensee zu qualifizieren. Dort wird der Sieger bzw. die Siegerin der Deutschen Puttliga 2017 gekürt.

Acht Tickets wurden am 27.8. unter den 22 Teilnehmern auf dem riesigen Putting-Grün der Anlage von Open.9 Golf Eichenried vergeben. Auf die Putt-Spezialisten wartete ein herausfordernd gesteckter 18-Loch-Kurs mit kurzen und langen Putts, die mal bergauf sowie bergab verliefen. Auf zwei Löchern mussten gewaltige Breaks gemeistert werden, die bisweilen Vier-Putts und sogar einen Fünf-Putt zur Folge hatten.

Elf Spieler schafften es nach 36 Löchern, sich für die Finalrunde zu qualifizieren. Weitere 18 Bahnen später lagen sogar fünf Spieler schlaggleich an der Spitze. Nach einem Stechen standen in Matthias Amtmann, Jochen Schoch, dem in der ersten Runde die Tagesbestleistung von 68 Schlägen gelang, und Peter Mayer die Top drei fest. Als Belohnung für einen spannenden Tag erhielten die Sieger tolle Preise, darunter einen Putter von Hauptsponsor Caledonia - inklusive Fitting.

Noch einmal Spannung versprach das zweite Stechen: Lucas Kaufmann aus Pleisenkirchen sicherte mit einem spektakulären Putt aus großer Distanz gegen drei Mitstreiter das letzte der acht Finaltickets.

Das nächste Regionalfinale WEST steht nun am 24. September im Golfclub Velbert-Gut Kuhlendahl auf dem Kalender. Dort warten bereits die nächsten acht Tickets für das Finale in Schloss Fleesensee auf die Teilnehmer.

co sponsors
supplying sponsors
Jetzt registrieren ...

... und damit an tollen monatlichen Verlosungen der Sponsoring Partner während der Saison teilnehmen, darunter eine Wild Card zum Finale, im Frühjahr 2017 in der Dominikanischen Republik ...